Lesen Sie diesen Artikel in: English | Espanol | Francais | Deutsch | Italiano |
Erfahren Sie, wie Sie beheben können, dass Facebook Marketplace nicht funktioniert. Finden Sie Schritt-für-Schritt-Lösungen, um Ihren Marktplatz wieder zum Laufen zu bringen.

Hallo, Facebook-Nutzer! Haben Sie frustrierende Probleme mit dem Facebook Marketplace? Fürchten Sie sich nicht, denn wir stehen Ihnen zur Seite. In diesem umfassenden Leitfaden führen wir Sie durch eine Reihe einfacher, aber effektiver Schritte zur Fehlerbehebung und Lösung etwaiger Probleme mit dem Facebook Marketplace. Egal, ob Sie Cache-Daten löschen, Einstellungen anpassen oder technischen Support anfordern möchten, wir sind für Sie da. Wenn Sie mit der Lektüre dieses Leitfadens fertig sind, sind Sie gut gerüstet, um alle lästigen Probleme zu lösen und den Facebook Marketplace nahtlos wieder zu verwenden.

So beheben Sie, dass Facebook Marketplace nicht funktioniert


1. Cache-Daten löschen


Informationen zur Behebung, dass Facebook Marketplace nicht funktioniert. Beginnen wir mit einem grundlegenden Fehlerbehebungsschritt – dem Löschen der Cache-Daten auf Ihrem Gerät. Angesammelte Cache-Daten können häufig zu verschiedenen Problemen im Zusammenhang mit der Leistung und Funktionalität der App führen. Durch das Leeren des Caches können diese Probleme behoben und die Gesamtleistung der Facebook-App, einschließlich der Marketplace-Funktion, verbessert werden.

Um den Cache auf einem Android-Gerät zu leeren, gehen Sie folgendermaßen vor:

- Öffnen Sie die Einstellungen-App.

- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Apps“ oder „Apps“.
Read Also:

Wenn das Problem durch das Leeren des Caches nicht behoben werden konnte, sollten Sie erwägen, ein neues Profil auf Facebook zu erstellen, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. Manchmal kann ein Neuanfang mit einem neuen Profil den entscheidenden Unterschied machen. So erstellen Sie ein neues Profil:

- Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Facebook-Konto ab.

- Klicken Sie auf „Neues Konto erstellen“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein neues Profil einzurichten.

Nachdem Sie das neue Profil erstellt haben, greifen Sie auf Facebook Marketplace zu, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde. Wenn der Marktplatz im neuen Profil ordnungsgemäß funktioniert, liegt das Problem möglicherweise speziell an Ihrem ursprünglichen Konto.

3. Starten Sie die App neu


Wenn Sie diesen einfachen Schritt noch nicht ausprobiert haben, starten Sie die Facebook-App neu. Oftmals können kleinere Störungen durch einen einfachen Neustart der App behoben werden. Schließen Sie die App vollständig und starten Sie sie dann neu, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

4. Deaktivieren Sie Erweiterungen von Drittanbietern


Wenn auf Ihrem Browser oder Gerät Erweiterungen oder Add-ons von Drittanbietern installiert sind, können diese zu Konflikten mit Facebook Marketplace führen. Durch die vorübergehende Deaktivierung dieser Erweiterungen kann festgestellt werden, ob sie zum Problem beitragen. So können Sie Erweiterungen in gängigen Browsern deaktivieren:

- Google Chrome: Klicken Sie auf das Dreipunktmenü, gehen Sie zu „Weitere Tools“ und wählen Sie „Erweiterungen“. Deaktivieren Sie die Erweiterungen und überprüfen Sie dann den Marketplace.

- Mozilla Firefox: Klicken Sie auf die Menüschaltfläche, wählen Sie „Add-ons“ und deaktivieren Sie alle installierten Erweiterungen.

Informationen zu gerätespezifischen Erweiterungen finden Sie in den jeweiligen Einstellungen, um diese vorübergehend zu deaktivieren und anschließend die Facebook Marketplace-Funktionalität zu testen.

5. Geburtsdatum ändern


Stellen Sie sicher, dass Ihr Geburtsdatum auf Facebook korrekt ist. Falsche Angaben zum Geburtsdatum können zu Zugriffsbeschränkungen für bestimmte Funktionen wie den Marktplatz führen. So überprüfen und aktualisieren Sie Ihr Geburtsdatum:

- Gehen Sie zu Ihrem Facebook-Profil.

- Klicken Sie auf „Info“ und navigieren Sie zum Abschnitt „Kontakt und grundlegende Informationen“.

- Suchen Sie das Feld „Geburtsdatum“ und stellen Sie sicher, dass die Informationen korrekt sind.

Wenn Sie feststellen, dass das Geburtsdatum falsch ist, aktualisieren Sie es, um die korrekten Informationen wiederzugeben, und besuchen Sie dann den Marktplatz erneut, um nach Funktionsverbesserungen zu suchen.

6. Ändern Sie Sprach-, Regional- oder Länderbeschränkungen


Stellen Sie sicher, dass Ihre Sprach- und Regionaleinstellungen sowohl auf Ihrem Gerät als auch auf Ihrem Facebook-Konto korrekt sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine Länderbeschränkungen Ihren Zugriff auf den Marktplatz beeinträchtigen. So können Sie diese Einstellungen überprüfen und aktualisieren:

- Gehen Sie auf Facebook zum Menü „Einstellungen“ und navigieren Sie zum Abschnitt „Sprache und Region“. Stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Sprache und Region korrekt sind.

- Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu den Systemeinstellungen und überprüfen Sie die Sprach- und Regionseinstellungen. Nehmen Sie alle erforderlichen Anpassungen vor, um sie an Ihren Standort anzupassen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass länderspezifische Beschränkungen Ihren Zugriff auf den Marktplatz beeinträchtigen könnten, wenden Sie sich an den Facebook-Support, um weitere Hinweise zur Lösung dieses Problems zu erhalten.

7. Geräte neu starten


Manchmal kann ein klassischer Tipp zur Fehlerbehebung wahre Wunder bewirken. Schalten Sie Ihre Geräte aus – egal ob Telefon, Tablet oder Computer – und schalten Sie sie dann wieder ein. Dieser einfache Schritt kann viele zugrunde liegende Probleme lösen, einschließlich solcher, die die Facebook Marketplace-Funktionalität beeinträchtigen. Besuchen Sie nach dem Neustart Ihrer Geräte den Marktplatz erneut, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

8. Melden Sie sich erneut bei Facebook an


Versuchen Sie, sich von Ihrem Facebook-Konto abzumelden und dann wieder anzumelden. Durch die Wiederherstellung der Verbindung mit den Facebook-Servern können vorübergehende Probleme behoben werden, die die Marketplace-Funktionalität beeinträchtigen könnten. So melden Sie sich ab und wieder an:

- Öffnen Sie die Facebook-App und navigieren Sie zum Menü (dreizeiliges Symbol).

- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Abmelden“.

- Geben Sie nach dem Abmelden Ihre Zugangsdaten ein, um sich wieder bei Ihrem Konto anzumelden.

Sobald Sie sich wieder angemeldet haben, überprüfen Sie den Marktplatz, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

9. Aktualisieren Sie das Systembetriebssystem


Stellen Sie unbedingt sicher, dass das Betriebssystem Ihres Geräts auf dem neuesten Stand ist, da dies erhebliche Auswirkungen auf die App-Leistung, einschließlich Facebook Marketplace, haben kann. Suchen Sie nach verfügbaren Updates für das Betriebssystem Ihres Geräts und installieren Sie diese, sofern verfügbar. So können Sie auf beliebten Geräten nach Betriebssystem-Updates suchen:

- Android: Gehen Sie zu „Einstellungen“, tippen Sie auf „System“ und wählen Sie „Systemupdates“, um nach verfügbaren Updates zu suchen.

- iOS: Öffnen Sie die App „Einstellungen“, gehen Sie zu „Allgemein“ und wählen Sie „Software-Update“, um nach Updates zu suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie herunterzuladen und zu installieren. Sobald die Updates installiert sind, besuchen Sie Facebook Marketplace erneut, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

10. Installieren Sie die App neu


Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie die Facebook-App deinstallieren und erneut auf Ihrem Gerät installieren. Dadurch können alle problematischen Konfigurationen effektiv zurückgesetzt werden und ein Neuanfang für die App, einschließlich der Marketplace-Funktion, ermöglicht werden. So deinstallieren Sie die Facebook-App und installieren sie erneut:

- Auf Android: Drücken Sie lange auf das Facebook-App-Symbol, wählen Sie „Deinstallieren“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App zu entfernen. Dann, viBesuchen Sie den Google Play Store, suchen Sie nach der Facebook-App und installieren Sie sie erneut.

- Unter iOS: Halten Sie das Facebook-App-Symbol gedrückt, bis es wackelt, tippen Sie auf das „X“-Symbol, um die App zu deinstallieren, und bestätigen Sie den Löschvorgang. Gehen Sie dann zum App Store, suchen Sie nach der Facebook-App und installieren Sie sie erneut.

Melden Sie sich nach der Neuinstallation der App bei Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob das Facebook Marketplace wie erwartet funktioniert.

11. Kontaktieren Sie den Facebook-Support


Wenn das Problem durch keinen der oben genannten Schritte behoben werden konnte, zögern Sie nicht, sich an den Facebook-Support zu wenden, um weitere Hilfe und Anleitung zu erhalten, die auf Ihr spezifisches Problem zugeschnitten ist. Facebook bietet verschiedene Supportkanäle, darunter Help-Center-Artikel, Community-Foren und direkte Kundensupportoptionen. Wenn Sie sich an den Facebook-Support wenden, stellen Sie sicher, dass Sie detaillierte Informationen zu dem Problem angeben, das Sie mit dem Marktplatz haben, um eine individuellere und effektivere Lösung zu ermöglichen.

Jetzt erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können, dass Facebook Marketplace nicht funktioniert. Wir hoffen aufrichtig, dass diese freundlichen Tipps Ihnen dabei geholfen haben, Probleme mit dem Facebook Marketplace zu beheben und zu beheben. Technologie kann manchmal knifflig sein, aber mit ein wenig Geduld und der Anwendung dieser einfachen Schritte können Sie in kürzester Zeit wieder stöbern und verkaufen! Denken Sie daran, dass Beharrlichkeit und eine positive Einstellung einen großen Beitrag zur Bewältigung technischer Herausforderungen leisten können. Viel Spaß beim Marktplatzieren und möge Ihr Facebook Marketplace-Erlebnis reibungslos und angenehm verlaufen!
Other Articles