Lesen Sie diesen Artikel in: English | Espanol | Francais | Deutsch | Italiano |
Beheben Sie Probleme mit der Apple TV-Sprachsuche mit unserer umfassenden Anleitung und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät wieder voll funktionsfähig ist.


Titel: So beheben Sie, dass die Apple TV-Sprachsuche nicht funktioniert: Eine benutzerfreundliche Anleitung:


Apples tvOS 17.2 Beta hat einige Probleme mit der Sprachsuche auf Apple TVs verursacht. Benutzer haben berichtet, dass, wenn sie versuchen, die Sprachsuche zu verwenden, indem sie die Mikrofontaste gedrückt halten, stattdessen Siri aufgerufen wird. Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um Ihnen auf freundliche und unkomplizierte Weise bei der Lösung dieses Problems zu helfen.



I. Drücken Sie die Mikrofontaste (die richtige Aktion)


Das Gedrückthalten der Mikrofontaste ist nicht erforderlich. Viele Benutzer haben berichtet, dass sie versehentlich die Mikrofontaste für die Sprachsuche gedrückt gehalten haben, wodurch stattdessen Siri ausgelöst wurde. Um die Sprachsuche zu aktivieren, drücken Sie einfach die Mikrofontaste, ohne sie gedrückt zu halten. Dies ist die richtige Aktion, um die Sprachsuche auf Ihrem Apple TV zu starten.



II. Überprüfen Sie die Diktateinstellungen


Das Problem liegt darin, wie das Diktat in Textfeldern aktiviert wird. Um sicherzustellen, dass die Sprachsuche auf Ihrem Apple TV ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass „Diktieren“ im Menü „Einstellungen“ aktiviert ist. So können Sie es machen:



1. Gehen Sie auf Ihrem Apple TV zum Menü „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „Allgemein“ und dann „Tastatur“.

3. Scrollen Sie nach unten und stellen Sie sicher, dass die Option „Diktieren“ aktiviert ist.



Durch Überprüfen und Aktivieren der Diktateinstellung können Sie alle Probleme im Zusammenhang mit der Sprachsuche auf Ihrem Apple TV beheben.



III. Überprüfen Sie die Tastaturauswahl für In-App-Diktat

Read Also:

Um das Diktat für die In-App-Suche zu verwenden, muss ein Buchstabe auf der Bildschirmtastatur ausgewählt werden. Einige Benutzer haben berichtet, dass sie in bestimmten Apps keine Sprachsuche starten konnten, weil auf der Bildschirmtastatur kein Buchstabe ausgewählt war. So können Sie die richtige Auswahl sicherstellen:



1. Öffnen Sie die App, in der Sie die Sprachsuche verwenden möchten.

2. Navigieren Sie zum Suchfeld und stellen Sie sicher, dass die Bildschirmtastatur sichtbar ist.

3. Stellen Sie sicher, dass einer der Buchstaben auf der Tastatur hervorgehoben oder ausgewählt ist.

4. Drücken Sie die Mikrofontaste und beginnen Sie zu sprechen, um die Sprachsuche zu starten.



Indem Sie die Tastaturauswahl für das In-App-Diktieren überprüfen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Sprachsuche in jeder Anwendung auf Ihrem Apple TV reibungslos funktioniert.



IV. Aktivieren Sie Siri und Diktieren


Die Aktivierung von Siri und Dictation kann dabei helfen, Probleme mit der Sprachsuche auf Ihrem Apple TV zu lösen. So können Sie beide Funktionen aktivieren:



1. Gehen Sie auf Ihrem Apple TV zum Menü „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „Siri & Suche“ und dann „Siri“ oder „Diktat“.

3. Stellen Sie sicher, dass sowohl Siri als auch Diktieren aktiviert sind.



Durch die Aktivierung von Siri und Dictation kann Ihr Apple TV Sprachbefehle präzise verarbeiten und das Sprachsucherlebnis insgesamt verbessern. Indem Sie sicherstellen, dass sowohl Siri als auch Diktieren aktiviert sind, können Sie potenzielle Konflikte vermeiden, die zu Problemen bei der Sprachsuche führen könnten.



V. Starten Sie Ihr Apple TV neu


Durch einen Neustart Ihres Geräts können häufig verschiedene softwarebezogene Probleme behoben werden, darunter auch Probleme mit der Sprachsuche. Manchmal kann ein einfacher Neustart alle Störungen oder Konflikte beheben, die die Funktionalität Ihres Apple TV beeinträchtigen könnten. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Apple TV neu zu starten:



1. Gehen Sie auf Ihrem Apple TV zum Menü „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „System“ und dann „Neustart“.



Lassen Sie Ihr Apple TV neu starten und versuchen Sie es erneut mit der Sprachsuche, sobald es wieder betriebsbereit ist. In den meisten Fällen kann dieser einfache Schritt das Problem der Sprachsuche lösen.





Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das durch das Beta-Update tvOS 17.2 von Apple verursachte Problem mit der Sprachsuche auf Ihrem Apple TV zu beheben. Denken Sie daran: Drücken Sie einfach die Mikrofontaste, ohne sie gedrückt zu halten, überprüfen Sie die Diktiereinstellungen, überprüfen Sie die Tastaturauswahl für In-App-Diktaten, aktivieren Sie Siri und Diktieren und geben Sie Ihrem Gerät abschließend einen Neustart. Viel Spaß bei der Sprachsuche!

"

Mit diesen Tipps zur Fehlerbehebung können Sie jetzt die nahtlose Sprachsuche auf Ihrem Apple TV genießen und seine Funktionen optimal nutzen. Apple verbessert seine Software ständig und gelegentlich können Probleme auftreten. Wenn Sie jedoch informiert bleiben und diese Schritte befolgen, können Sie alle Hindernisse überwinden und Ihr Apple TV-Erlebnis weiterhin genießen.
Other Articles