Lesen Sie diesen Artikel in: English | Espanol | Francais | Deutsch | Italiano |
Erfahren Sie, wie Sie Levels und Werkzeuge im Teardown-Sandbox-Modus freischalten und Ihrer Kreativität in diesem ultimativen Zerstörungssimulator freien Lauf lassen.

Willkommen zu unserem Leitfaden zum Freischalten von Levels und Werkzeugen im Sandbox-Modus von Teardown! Teardown ist ein aufregendes und einzigartiges Spiel, das es Spielern ermöglicht, offene Welten zu erkunden und mit einer Vielzahl von Werkzeugen Chaos anzurichten. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Levels und Tools für endlosen Spaß. Denken Sie daran: Wenn Sie vorhaben, die Kampagne durchzuspielen, sollten Sie diese Einstellungen am besten deaktivieren, da sie das Erlebnis beeinträchtigen könnten. Lass uns anfangen!



Schritt 1: Zugriff auf das Optionsmenü
Navigieren Sie zunächst zum Hauptmenü oder Pausenbildschirm von Teardown. Suchen Sie nach dem Menü „Optionen“ und wählen Sie es aus. Verwenden Sie auf einem PlayStation-Controller die Tasten L1 und R1; Verwenden Sie auf einem Xbox-Controller die Tasten LB und RB. Alternativ können Sie auch mit Maus und Tastatur durch das Menü navigieren.



Schritt 2: Auswählen der Registerkarte „Spiel“.

Read Also:

Suchen Sie im Optionsmenü nach der Registerkarte „Spiel“ und wählen Sie sie aus. Diese Registerkarte enthält verschiedene Einstellungen im Zusammenhang mit dem Spielerlebnis.



Schritt 3: Sandbox-Einstellungen finden
Scrollen Sie auf der Registerkarte „Spiel“ nach unten, bis Sie den Abschnitt „Sandbox“ erreichen. Hier finden wir die Einstellungen zum Freischalten von Levels und Werkzeugen. Im Sandbox-Bereich können Spieler ihr Erlebnis individuell gestalten und mit verschiedenen Szenarien experimentieren.



Schritt 4: Deaktivierung für Kampagne (optional)
Wenn Sie den Kampagnenmodus von Teardown ohne Spoiler durchspielen möchten, empfiehlt es sich, diese Einstellungen vorübergehend zu deaktivieren. Auf diese Weise können Sie einen reibungslosen Verlauf Ihrer Gameplay-Reise genießen, ohne alles von Anfang an freischalten zu müssen. Dadurch können Sie das Spiel so erleben, wie es von den Entwicklern vorgesehen ist.



Schritt 5: Aktivieren aller Ebenen und Tools
Wenn Sie vollen Zugriff auf alle Ebenen und Tools im Sandbox-Modus wünschen, aktivieren Sie im Abschnitt „Sandbox“ des Menüs „Optionen“ die Einstellungen „Alle Ebenen entsperren“ und „Alle Tools entsperren“. Mit diesen Einstellungen erhalten Sie Zugriff auf alle Ebenen und Tools und können so das volle Potenzial des Sandbox-Modus freischalten.



Schritt 6: Verlassen des Optionsmenüs
Nachdem Sie diese Einstellungen aktiviert haben, verlassen Sie das Optionsmenü, indem Sie „Zurück“ oder eine andere relevante Option auswählen. Sie sind jetzt bereit, alle freigeschalteten Level zu erkunden und alle im Sandbox-Modus verfügbaren Tools zu nutzen.



Glückwunsch! Sie haben alle Level und Werkzeuge im Sandbox-Modus von Teardown erfolgreich freigeschaltet. Jetzt können Sie vollständig in die Open-World-Umgebungen des Spiels eintauchen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit der Möglichkeit, auf alle Ebenen und Werkzeuge zuzugreifen, können Sie nach Herzenslust experimentieren, abreißen und bauen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es am besten ist, diese Einstellungen vorübergehend zu deaktivieren, wenn Sie die Kampagne durchspielen möchten, um das Erlebnis nicht zu beeinträchtigen. Teardown bietet eine einzigartige Mischung aus Zerstörung und Strategie, und mit den freigeschalteten Levels und Werkzeugen haben Sie die Möglichkeit, die Spielwelt nach Ihren Wünschen zu gestalten. Viel Spaß beim Erkunden, Abreißen und Bauen nach Herzenslust!
Other Articles