Lesen Sie diesen Artikel in: English | Espanol | Francais | Deutsch | Italiano |
Erfahren Sie, wie Sie das Problem, dass Ihre PS5 nicht auf Ihre M.2-SSD zugreifen kann, beheben und beheben können. Finden Sie hier die Lösungen, die Sie brauchen.

Haben Sie ein frustrierendes Problem mit Ihrer PS5, bei dem Sie nicht auf Ihre M.2-SSD zugreifen können? Machen Sie sich keine Sorgen, wir wissen, wie wichtig Speicherplatz für Gamer ist, und sind hier, um Ihnen zu helfen! In dieser ausführlichen Anleitung führen wir Sie auf freundliche und leicht verständliche Weise durch die Schritte zur Fehlerbehebung und Behebung dieses Problems. Am Ende dieses Artikels ist Ihre M.2-SSD auf Ihrer PS5 betriebsbereit und läuft reibungslos, sodass Sie Ihr Spielerlebnis ohne Speichereinschränkungen genießen können.



Fahren Sie Ihre Konsole herunter, ziehen Sie alle Kabel ab und entfernen Sie die äußere Abdeckung.


Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, müssen wir sicherstellen, dass Ihre Konsole ausgeschaltet und von der Stromquelle getrennt ist. Dieser Schritt ist entscheidend, um mögliche Schäden an den internen Komponenten zu vermeiden. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre PS5 herunterzufahren und alle Kabel abzuziehen.



Entferne vorsichtig die äußere Abdeckung deiner PS5, um Zugang zum Inneren zu erhalten. Gehen Sie bei diesem Vorgang vorsichtig vor, um unnötige Schäden zu vermeiden. Es ist immer eine gute Idee, sich mit dem internen Aufbau Ihrer Konsole vertraut zu machen, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.



Öffnen Sie den M.2-SSD-Erweiterungsschacht und entfernen Sie das Solid-State-Laufwerk sicher.
Read Also:

Suchen Sie den M.2-SSD-Erweiterungsschacht auf Ihrer PS5. Sie finden es auf der Rückseite Ihrer Konsole, in der Nähe der hinteren E/A-Anschlüsse. Zur leichteren Identifizierung wird es normalerweise als „M.2 SSD“ gekennzeichnet.



Schrauben Sie das Solid-State-Laufwerk vorsichtig mit den entsprechenden Werkzeugen ab und entfernen Sie es aus seinem Steckplatz. Achten Sie darauf, keine übermäßige Kraft auszuüben oder die empfindlichen Anschlüsse zu beschädigen. Wenn Sie sich über den Vorgang nicht sicher sind, lesen Sie im PS5-Benutzerhandbuch nach, um spezifische Anweisungen für Ihr Konsolenmodell zu erhalten.



Richtiges Einlegen des Laufwerks und Beheben von Erkennungsproblemen.


Nachdem Sie die M.2-SSD entfernt haben, ist es wichtig, sie richtig einzusetzen und etwaige Erkennungsprobleme zu beheben.



Führen Sie das Laufwerk schräg nach oben in den Schacht ein, bis Sie ein hörbares Klicken hören und spüren, wie es fest sitzt. Dieses Klicken zeigt an, dass das Laufwerk sicher im Steckplatz eingesetzt ist und von der Konsole erkannt werden sollte.



Wenn das Laufwerk nicht funktioniert oder von Ihrer Konsole nicht erkannt wird, geraten Sie nicht in Panik. Befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung:



a) Versuchen Sie mehrmals, die M.2-SSD erneut einzusetzen, um eine sichere Verbindung sicherzustellen. Manchmal kann eine lose Verbindung der Grund für das Problem sein.

b) Überprüfen Sie die Anschlüsse sowohl an der M.2-SSD als auch am Steckplatz auf Beschädigungen oder Fremdkörper. Schon ein kleiner Staub- oder Schmutzkörnchen kann die Verbindung stören. Verwenden Sie bei Bedarf einen Luftkanister oder Staubwedel, um Staubpartikel abzublasen.

c) Wenn Sie Schmutz oder Rückstände auf den Anschlüssen bemerken, wischen Sie diese vorsichtig mit einem in hochkonzentrierten Isopropylalkohol getauchten Wattestäbchen ab. Stellen Sie sicher, dass Sie ein sauberes und fusselfreies Wattestäbchen verwenden, um weitere Schäden zu vermeiden.



Suche nach Firmware-Updates für Speicher und Konsole.


Firmware-Updates enthalten häufig Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die Kompatibilitätsprobleme beheben können. Daher ist es wichtig, nach Firmware-Updates sowohl für Ihre M.2-SSD als auch für Ihre PS5-Konsole zu suchen.



Um die Firmware auf Ihrer M.2-SSD zu aktualisieren, schließen Sie sie an einen Computer an und suchen Sie auf der Website des Herstellers nach verfügbaren Updates. Befolgen Sie die bereitgestellten Anweisungen, um die neueste Firmware auf Ihrem Solid-State-Laufwerk zu installieren.



Überprüfen Sie außerdem noch einmal, ob auf Ihrer PS5 die neueste Firmware installiert ist. Schalten Sie Ihre Konsole ein, navigieren Sie zu den Systemeinstellungen und suchen Sie nach der Option „Systemsoftware-Update“. Wenn ein Update verfügbar ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es herunterzuladen und zu installieren.



Feststellen, ob das Solid-State-Laufwerk defekt ist.


Wenn Sie alle vorherigen Schritte befolgt haben und Ihre M.2-SSD auf Ihrer PS5 immer noch nicht funktioniert, müssen Sie unbedingt feststellen, ob das Solid-State-Laufwerk selbst defekt ist.



Testen Sie dazu die SSD auf einer anderen PS5-Konsole. Wenn die Speichererweiterung auf einem anderen Gerät ordnungsgemäß funktioniert, deutet dies darauf hin, dass das Problem bei Ihrer PS5-Konsole liegt. In solchen Fällen kann es erforderlich sein, den Kundendienst zu kontaktieren oder professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um das Problem zu lösen.



Wenn die M.2-SSD hingegen über mehrere Geräte hinweg nicht ordnungsgemäß funktioniert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Solid-State-Laufwerk selbst defekt ist. In dieser Situation müssen Sie möglicherweise die SSD durch eine neue ersetzen.





Wenn Sie diese benutzerfreundlichen und detaillierten Schritte befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, dass Ihre PS5 nicht auf Ihre M.2-SSD zugreift. Denken Sie daran, alle Komponenten sorgfältig zu behandeln und sich bei der Fehlerbehebung Zeit zu nehmen. Wenn Sie auf weitere Schwierigkeiten stoßen oder spezielle Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport, um weitere Unterstützung zu erhalten. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich war, und wünschen Ihnen viele unterhaltsame und speicherreiche SpieleMing-Sessions auf deiner PS5!
Other Articles